Kaltes Wasser

24 Stunden – 1 Film
In „kaltes wasser“ geht es um den Versuch innerhalb 24 Stunden einen Film inklusive Konzept zu erstellen. Es soll zum Ausdruck gebracht werden, dass es in kreativen Prozessen oft einen Punkt der Verzweiflung gibt. Einen Punkt, an dem sich alles stetig im Kreis zu drehen scheint. Wie Wasser, das sich in einem Brunnen befindet. Dieses Bild inklusive Ton wurde in abstrahierter Form eingesetzt.